Bis zu 40% Rabatt auf das ganze Sortiment. Mehr Infos findest du hier

Wird geladen …
Häkel-Basics: Klassisches Granny Square

Häkel-Basics: Klassisches Granny Square

Posted: 07 February, 2023
Writer: Eddna - Verena Neugirg
Kategorie:

Granny Squares zu häkeln ist einfach, macht Spaß und sie können auf unendliche Arten abgewandelt werden. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, ein Granny Square zu häkeln und hier zeigen wir dir das klassische Granny Square aus Stäbchengruppen und Luftmaschen.

Diese klassischen Granny Squares werden im schwedischen "mormorsrutor" genannt. Die "mormor" ist die Großmutter mütterlicherseits. Die Großmutter väterlicherseits wird "farmor" genannt und "farmorsrutor" sind einfarbige, also sogenannte Solid Granny Squares. Ein Solid Granny Square besteht im Gegensatz zu dem klassischen Granny Square nicht aus Stäbchengruppen, sondern nur aus Stäbchen und hat keine Freiräume an den Seiten.

Es kann im Grunde jedes Garn zum Häkeln von Granny Squares verwendet werden, aber wir empfehlen Soft Cotton, Tilda oder Järbo 8/4.

 

Du benötigst

Eine Häkelnadel und Garn. Sowohl auf den Banderolen der Garne als auch bei den Informationen zum jeweiligen Garn hier bei Eddna ist jeweils die passende Häkelnadelstärke angegeben.

 

Abkürzungen

Km = Kettmasche: Mit der Nadel in die nächste Masche einstechen, den Faden holen und durch die Masche und direkt durch die Schlinge auf der Nadel ziehen.
Lfm = Luftmasche: 
Den Faden holen und durch die Schlinge auf der Häkelnadel ziehen.
Stb = Stäbchen: 
Umschlag um die Nadel, mit der Nadel in die nächste Masche einstechen, Faden holen und durch die Masche ziehen (= 3 Schlingen auf der Nadel), den Faden holen und durch die ersten beiden Schlingen auf der Nadel ziehen, den Faden ein weiteres Mal holen und durch die beiden verbleibenden Schlinge ziehen.
Lfm-Bogen = Ein Bogen aus mehreren Luftmaschen


Anleitung

6 Lfm häkeln und mit einer Km in die erste Lfm zu einem Ring schließen.


Runde 1: In den Ring häkeln: 3 Lfm (= 1. Stäbchen), 2 Stb, 3 Lfm, dann *3 Stb + 3 Lfm*, von *-* weitere 2 Mal wiederholen. Mit einer Km in die 3. Lfm (= oberste Lfm) die Runde beenden.
Nun ist es ein kleines Viereck mit vier Stäbchengruppen und vier Ecken.

Runde 2: Die Farbe wechseln. An einer Ecke, also um die Lfm häkeln: 3 Lfm (= 1. Stb), 2 Stb, 3 Lfm, 3 Stb um die gleiche Ecke, 1 Lfm. * 3 Stb, 3 Lfm, 3 Stb um die nächste Ecke, 1 Lfm*, von *-* weitere 2 Mal wiederholen und mit einer Km in die 3. Lfm (ins 1. „Stäbchen“) die Runde beenden.
Nun sind es jeweils zwei Stäbchengruppen in jeder Ecke mit jeweils einer Luftmasche dazwischen.

Runde 3: Die Farbe wechseln. An einer Ecke, also um die Lfm häkeln: 3 Lfm (=1. Stb), 2 Stb, 3 Lfm, 3 Stb um die gleiche Ecke. 1 Lfm + 3 Stb + 1 Lfm zwischen den Stäbchengruppen entlang der Seiten und jeweils 3 Stb + 3 Lfm in jede Ecke häkeln. Mit einer Km die Runde beenden.

Runde 4: Die Farbe wechseln. An einer Ecke, also um die Lfm häkeln: 3 Lfm (= 1. Stb), 2 Stb, 3 Lfm, 3 Stb um die gleiche Ecke. 1 Lfm, jeweils 3 Stb + 1 Lfm zwischen den Stäbchengruppen entlang der Seiten und jeweils 3 Stb + 3 Lfm + 3 Stb + 1 Lfm in jede Ecke häkeln. Mit einer Km die Runde beenden.

 

Runde 4 solange wiederholen, bis die gewünschte Größe des klassischen Häkelquadrates erreicht ist.

 

 

Luftmasche (Lfm)

Stäbchen (Stb)

Anleitungstipps

© 2023 - Eddna